20351 Sopwith Camel


Neu

20351 Sopwith Camel


innerhalb 1-3 bei Lagerbestand Tagen lieferbar

 Unser Listenpreis 279,00 €
239,00
Sie sparen 40,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Weihnachtsangebot

 

Zeitlich begrenztes Angebot, gültig bis zum 31.12.2018

 

Sopwith F.1 Camel 1917

 

GESCHICHTE

Die Sopwith F.1 Camel ist ein Doppeldecker und gilt als das erfolgreichste britische Jagdflugzeug dea 1. Weltkrieges. Sie wurde von der Sopwith Aviation Company entwickelt und gebaut. Zwischen dem 4. Juli 1917 und dem 11. November 1918 gelang allierten Piloten der Abschuss von 1294 Flugzeugen. Die offizielle Bezeichnung lautete Sopwith F.1; den Spitznamen Camel bekam das Flugzeug wegen der höckerartigen Verkleidungen der beiden Maschinengewehre. Zu einem nicht bekannten Zeitpunkt wurde aus dem Spitznamen die offizielle Bezeichnung. Nur der deutsche Dreidecker Fokker Dr. I vom Roten Baron überholte das Kamel in der Manövrierfähigkeit. 

Erstflug war im Dezember 1916. Insgesamt wurden 5490 Stück dieses Flugzeuges hergestellt, von denen einige noch heute existieren. Die erste Bestellungen dieses Kampfflugzeugs erforderte die Verwendung des 130-PS-Motors von Le Rhône, aber später verbaute Sopwith den Clerget 9B als Motor. Der Rumpf war in Holzbauweise ausgeführt. Die Beplankung bestand im vorderen Bereich aus Metall, während der Bereich bis hinter dem Cockpit mit Sperrholz beplankt war. Der restliche Rumpf besaß eine Stoffbespannung. Die Tragflächen waren in Holzbauweise mit Stoffbespannung ausgeführt und besaßen zwei Holme. Alle Tragflächen waren mit Querrudern ausgestattet. Das Leitwerk war in verspannter Normalbauweise konstruiert. Als Material wurde ebenfalls Holz verwendet. Die Bespannung bestand aus Stoff. Das Flugzeug besaß ein starres Fahrwerk mit durchgehender Achse und einen Hecksporn .

Bausatz

Die spanische Firma Artesania Latina hat diese originalgetreue Nachbildung im M 1:16 mit Hilfe der Neuesten 3D-Technologien entworfen. Dieses Komplettset in traditioneller Montage und zahlreichen Details ist mit den gleichen Materialien wie das Original aus Metall-/Holzkomponenten konstruiert: Holz für die Struktur und für die Flügel. Neben schönen Cockpitdetails und vielen Metallteilen ist auch ein Poster im Maßstab 1:1 nicht zu vergessen. Außerdem hat das Modell der Fokker die beste und detaillierteste Präsentation im Multimedia-Bereich, 8 Sprachen auf DVD: Video - Anleitungen und mehr als 1000 Bilder , die Sie genau alle Schritt-für-Schritt lehren, um dieses fantastische Modell zu bauen, ein schönes Sammlerstück in Museumsqualität.

Der Bausatz hat einzigartige, qualitativ hochwertige Details, und beinhaltet einen schönen Methacrylat-Ständer mit dem Namen des Flugzeugs. Fotos und Video lassen diese Detaillierung gut erkennen. Das Modell ist einfach zu bauen und hat mehr als 700 Bauteile. Spannweite: 20,86 '' (530 mm) x Länge: 14.17 '' (360 mm) x Höhe: 6.69 '' (170 mm).

Ergänzen Sie Ihre schöne Sammlung von Kampfflugzeugen oder antiken Kampfflugzeugen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg: Fokker Dr. I (20350)

 

Zubehör

Art. 27322       Schablone für Holzstruktur-Imitation

 

 

App

 

 

20351-2

20351-3

20351-5

20351-8

20351-420351-6

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Maßstab 1:16
Länge 360 mm
Breite Spannweite 530 mm
Höhe 170 mm

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
27322 Schablone 27322 Schablone
13,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Bausätze von Fremdherstellern, Artesania Latina, Neuheiten, Weihnachtsangebote