DI20132 Le Bucentaure


DI20132 Le Bucentaure


innerhalb 1-3 bei Lagerbestand Tagen lieferbar

75,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Historischer Rückblick:

Die BUCENTAURE war ein französisches Flaggschiff, bestückt mit 80 Kanonen,  unter dem Befehl des franz. Vizeadmirals Pierre de Villeneuve. Dieser sollte im Auftrag Napoleons aus dem von den Briten blockierten Hafen von Cádiz ausbrechen, um eine Landung in Süditalien zu unterstützen - die eigentlich geplante Landung in England hatte Napoleon nach einem gescheiterten Ablenkungsmanöver durch Villeneuve bereits kurz zuvor aufgeben müssen.

Die französich-spanische Flotte erlitt bei der Seeschlacht von Trafalgar am 21. Oktober 1805 eine verheerende Niederlage. Die Briten eroberten oder zerstörten 20 feindliche Schiffe. Nelsön fiel in der Schlacht, aber sein Sieg vereitelte Napoleons Pläne für eine Invasion der britischen Inseln endgültig.

 

Ausstattung des DISAR - Bausatzes:

 

*  Traditionelle Spantbauweise

Kiel, Spanten in Lasertechnik, ausgesuchte Hölzer

*  Accessoires in Metall-Feinguss, Kleinteile als Fertigprodukt

*  fertig-genähte Segel,  Flagge aus Papierstreifen

*  "Schritt für Schritt" Anleitung in Heftform mit 28 Seiten und vielen Farbbildern

*  mehrsprachiger Kurztext, u.a.  englisch

keine deutsche Anleitung

 

20132-3_Le_Bucentaure

20132-4_Le_Bucentaure

       

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Maßstab 1:30
Länge 480 mm
Breite 355 mm (mit Rudern)
Höhe 435 mm

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bausätze von Fremdherstellern, Neuheiten, Disarmodel